FIFA wetten

FIFA wetten

Home » FIFA wetten

Der Sportsimulator FIFA wurde Anfang der 90er Jahre entwickelt und ist heute eines der beliebtesten Spiele der Welt. In den letzten Jahren hat die Zahl der großen Meisterschaften und Turniere zugenommen, und bei den prestigeträchtigsten werden hohe Preisgelder für die Teilnehmer ausgesetzt. Was muss ich über Wetten auf die FIFA-Spielserie wissen? Wir werden Ihnen die wichtigsten Dinge sagen.

Die FIFA-Reihe wurde von EA Canada entwickelt, einem Teil von Electronic Arts. Das erste Spiel wurde 1993 veröffentlicht und hatte bis Anfang 2000 keine ernsthaften Konkurrenten auf dem Markt der Fußballsimulatoren. Mit der Veröffentlichung der Pro Evolution Soccer (Winning Eleven)-Serie wurden die virtuellen Fußballfans jedoch in zwei Lager gespalten. Jeder der Simulatoren hat seine Vor- und Nachteile, aber FIFA ist zweifellos der Konkurrenz voraus, was die Anzahl der ausgetragenen Online- und LAN-Turniere angeht.

Einer der Meilensteine in der Entwicklung des Spiels als eSport-Disziplin war der Auftritt von FIFA bei der WCG, der ESWC und anderen prestigeträchtigen Turnieren. Die Serie ist mit dem Umfang der Turniere, der Anzahl der Profi- und Amateurspieler, der Höhe der Preisgelder und der Anzahl der Wetten auf diese Veranstaltungen schnell gewachsen.

Auf was kann ich in der FIFA wetten?

Wetten auf FIFA sind ähnlich wie Wetten auf echten Fußball. Die wichtigsten Wettarten bei der Bank sind Ergebniswetten, Handicaps und Gesamtwetten. Zusätzlich zur Standardtabelle gibt es Ergebnisse über den genauen Spielstand, die Anzahl der Tore, Tore für beide Mannschaften usw.

  1. Wetten auf Ergebnisse. Das ist das wichtigste Ergebnis des Spiels: ein Sieg für jede Mannschaft und ein Unentschieden. Die meisten Wetten werden auf die Hauptergebnisse der FIFA abgeschlossen. Es ist auch möglich, darauf zu wetten, dass das Spiel nicht unentschieden ausgeht, sondern dass eine der beiden Mannschaften gewinnt.
  2. Ein Handicap ist ein Vorteil oder ein zulässiges Defizit für eine der Mannschaften oder einen Gegner. Es bedeutet eine bestimmte Tordifferenz, mit der ein FIFA-Spiel beendet wird. Es kann ein Plus-Handicap (z.B. +1,5) oder ein Minus-Handicap (-1,5) sein. Im ersten Fall darf die Mannschaft, für die das Handicap gilt, nicht mit mehr als einem Tor Unterschied verlieren. Im zweiten Fall muss die Mannschaft mit mindestens 2 Toren Vorsprung gewinnen.
  3. Das Total ist die Gesamtzahl der in einem FIFA-Spiel erzielten Tore. Wenn ein Spieler beispielsweise auf eine Quote von weniger als 2,5 wettet, müssen die Mannschaften nicht mehr als 2 Tore erzielen.
  4. Andere Vorschläge. Je nach Buchmacher wird dem Spieler angeboten, das genaue Ergebnis in der FIFA zu tippen, den Halbzeitstand, ob nur eine Mannschaft im Spiel ein Tor erzielt oder beide Mannschaften (OZ) und andere Optionen.
  5. Live. Bei Wetten auf FIFA Cyber Football Live ist zu beachten, dass die künstliche Intelligenz nicht besonders gut auf unerwartete Wendungen eingestellt ist, sodass epische Comebacks hier eher selten sind. Wenn also eine der beiden Mannschaften das Spiel aktiv beginnt und mit zwei oder mehr Toren in Führung liegt, können Sie den Ausgang der Begegnung mit hoher Wahrscheinlichkeit vorhersagen

Merkmale von FIFA-Wetten

Es gibt zwei Haupttypen von FIFA-Wetten: Cybersport (echte Menschen) und Computersimulation (Cyber Football). Es ist zu beachten, dass sich die Wettstrategien je nach gewählter Disziplin erheblich unterscheiden.

Bei Wetten auf ein Cyberport-Match in FIFA sollte man bedenken, dass nicht der Mannschaftsstatus oder die Namen der Spieler ausschlaggebend für den Sieg eines bestimmten Spielers sind, sondern das Können der Spieler. Um erfolgreich auf diese Disziplin zu wetten, müssen Sie die Cyber-Spieler verfolgen, Spiele und Streams anschauen, die Feinheiten der Wettbewerbsregeln verstehen und die Spielmechanik kennen.

Einer der Bugs in FIFA 19 war zum Beispiel der so genannte Anstoß. Dieser Fehler hatte folgende Auswirkung: Nachdem einer der Spieler ein Tor geschossen hatte, hatte der zweite Spieler die beste Chance, das Gegentor zu erzielen, wenn der Ball aus der Mitte des Spielfelds gespielt wurde. Dieses Skript wurde von vielen Wettspielern verwendet, aber in FIFA 20 haben die Entwickler den Fehler behoben.

Wenn das Spiel am Computer simuliert wird, steht die Stärke der spielenden Vereine an erster Stelle. Der Ausgang des Spiels ist schwer vorherzusagen, da alles vom Computer simuliert wird und nach dem Zufallsprinzip abläuft. Einer der Vorteile von FIFA Cyber Football-Wetten sind die hohen Quoten.

FIFA-Wettstrategie

Bei den Strategien geht es im Wesentlichen darum, nach Mustern in den jüngsten Ergebnissen oder Statistiken zu suchen. Wenn eine Mannschaft beispielsweise 5 Spiele in Folge unentschieden gespielt hat, ist die Wahrscheinlichkeit eines Unentschiedens im sechsten Spiel recht hoch. In diesem Fall ist es sinnvoll, auf ein Unentschieden zu setzen. Eine ähnliche FIFA-Wettstrategie funktioniert bei einer Computerspielsimulation besser als bei einem Cyber-Sportspiel.

Da die Analytik bei Wetten auf die betreffende FIFA-Disziplin nicht immer zu genauen Vorhersagen verhilft, versuchen die Spieler, mit speziellen Wettmodellen über die Distanz schwarze Zahlen zu schreiben. Schauen wir uns an, welche FIFA-Wettstrategie profitabel sein kann, und sprechen wir über jedes potenziell profitable Modell.

Die Werth-Strategie in der FIFA

In diesem Modell gibt es vier Szenarien:

  • Beim Stand von 0:0 in der 20. Minute empfiehlt es sich, auf TB 2,5 zu setzen, sofern die Quote mindestens 2,10 beträgt.
  • Beim Stand von 0:0 in der 40. Minute lohnt es sich, auf insgesamt 1,5 mehr zu wetten – Quote 2,30.
  • Wenn in den ersten 25 Minuten 3 Tore fallen, lohnt es sich, unabhängig von der angebotenen Quote auf TB 5,5 zu wetten.
  • Bei verbleibenden Nullen auf der Anzeigetafel empfiehlt der Autor Wetten auf TB 0,5 zu Quoten ab 2,00. Sollte eine Wette verloren gehen, lohnt es sich, das nächste Spiel nach demselben Szenario zu wählen und es nacheinander zu spielen.

Strategie der FIFA-Tore in beiden Hälften

Diese Strategie ist für den Einsatz in RPL-Spielen vorgesehen. Es lohnt sich, im Spiel zu wetten und vorzugsweise 20 Minuten bei null Punkten zu warten, damit die Quote den Wert von 1,80 erreicht. Statistisch gesehen fallen bei den RPL-Spielen in der FIFA in 70 % der Fälle Tore in beiden Halbzeiten, so dass es eine gute Gelegenheit gibt, eine gute Quote zu erwischen und eine Wette abzuschließen. Mit einer Wettquote von 1,80 und einer Erfolgsquote von 70 % ist es möglich, sich über die Distanz ein stetiges Plus zu sichern.

Elfmeterstrategie in FIFA

Bei der FIFA-Elfmeterschießstrategie wird auf den Favoriten gesetzt. In FIFA 18 besteht das Elfmeterschießen aus einer Serie von 5 Schüssen pro Mannschaft. Wenn der Favorit, dessen Quote nicht höher als 1,30 ist, den ersten Schuss nicht trifft, steigt die Quote auf 1,85 (Maximum) für seinen Sieg. Dies sollte man sich zunutze machen und darauf setzen.

Bei Elfmetern werden die Wetten im Spiel angenommen, so dass die Spieler schnell auf die Situation reagieren müssen. In diesem Fall lohnt es sich, den Stream genau zu beobachten und auf den ersten Kick zu reagieren. Sie können eine Ein-Klick-Wettoption auf FIFA einrichten – so können Sie bei sich schnell ändernden Quoten schnell eine Wette abgeben.

Wettstrategie in FIFA

Im FIFA-Simulator kann man nicht nur auf einzelne Spiele wetten, sondern auch auf die Gewinnspiele. Die beliebtesten unter den Spielern sind GGBet. Dieser Buchmacher bietet täglich mehrere Wettauslosungen an – sie sind auf der Website des Buchmachers und in der App verfügbar.

Die Regeln sind einfach: Der Wettende muss 9 von 15 Ereignissen erraten. Das ist nicht einfach, deshalb versuchen die Spieler, Strategien anzuwenden. Virtuelle Sportarten sind unvorhersehbar, vor allem die FIFA. Deshalb sind Kombiwetten bei den Nutzern so beliebt: Die Spieler sichern sich ab, indem sie nicht nur ein Ergebnis innerhalb eines Spiels markieren, sondern mindestens zwei. Das ist kostspielig – mit jeder Auswahl des zweiten Ereignisses verdoppelt sich der Einsatz.

Pro-Load-Strategie in FIFA

Proload ist eine Situation, in der sich die Quoten aufgrund der aktiven Wette des Wetters auf ein bestimmtes Ereignis in der FIFA ändern. Aufgrund der notwendigen Verlustminimierung bieten die Buchmacher eine geringere Quote für die Überlastung des Ereignisses an.

Dies kann bei Wetten auf Spiele in den verschiedenen FIFA-Ligen berücksichtigt werden. Bei Spielen in beliebten Simulatoren kommt es häufig zu Engpässen, so dass der Spieler zwei Möglichkeiten hat – auf das überfüllte Ereignis zu setzen oder auf der Website des Buchmachers dagegen zu wetten. Die Entscheidung liegt beim Spieler – erfolgreiches Wetten in virtuellen Disziplinen erfordert auch die Analyse von Spielen und das Ziehen der richtigen Schlüsse, und die Überlastung ist nur ein zusätzlicher Indikator für das, was in der Welt der Spieler rund um den Globus passiert.

Favoritenstrategie in FIFA

Diese Strategie für virtuelle Online-Fußballwetten auf FIFA funktioniert, wenn Sie einen klaren Favoriten haben und die Quote für den Sieg des Favoriten bei 1,50 oder darunter liegt. Um eine Wette abschließen zu können, muss der Favorit die ersten 30 Minuten des Spiels verpassen, und die Quote für seinen Sieg steigt auf über 2,00. Wetten sind nicht nur bei FIFA, sondern auch bei anderen Fußball-Simulatoren möglich.

Both to Score – Keine Strategie in FIFA

Diese Taktik funktioniert in echten Fußballspielen und in Sportsimulationen. Es wurde für die Europa League-Spiele in FIFA 17 entwickelt. Der Prozentsatz des Marktspiels ist in diesem Turnier hoch – dem Entwickler ist es gelungen, die Bank bei 70+ Einsätzen um das 8-fache zu erhöhen. Der Grund dafür sind die hohen Quoten für diese Art von Ereignissen, die mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 % gute Gewinne ermöglichen. Es ist wichtig, flach zu spielen – 5% der Bank auf der Wette sind genug.

Cyber Football FIFA-Wettstrategie für TB 2.5 und TB 0.5

Wetten auf FIFA Cyber Football für Leistung ist eines der beliebtesten Formate in modernen Wetten. Es ist kein Zufall, dass für die Varianten von TB 2.5 und TB 0.5 eine spezielle Strategie erfunden wurde. Im ersten Fall wetten die Spieler vor dem Spiel auf TB 2,5, wenn es einen Favoriten gibt (Gewinnchancen bis zu 1,50). Fußballmannschaften im eSport schlagen ihre Gegner oft mit großem Vorsprung, so dass bereits vor dem Spiel Wetten auf TB 2,5 möglich sind. Die Quoten für dieses Ereignis sind in der Regel hoch und beginnen bei 1,60, aber einige Spieler versuchen, ein wenig länger zu warten, um auf eine höhere Quote im Spiel zu setzen.

Die 0,5-TB-Strategie hat 2 Varianten – entweder vor dem Spiel mit einer Quote von 1,30 oder live, wenn die erste Halbzeit torlos endet. Die erste Option ist etwas zuverlässiger in Bezug auf das Passspiel – ein 0:0 in der FIFA-Simulation ist ein seltenes Ergebnis. Bei Live-Wetten können Sie aber auch ein Spiel mit einer Nullrunde sehen, um auf der BK-Website auf TB 0,5 für eine höhere Quote zu wetten. Die Bestehensquoten sind ebenfalls sehr hoch, und durch Wetten mit Finanzstrategien können Gewinne erzielt werden.

Die FIFA Cyber Football Backgammon-Wettstrategie

Wetten auf FIFA in einem Wettbüro mit einer Aufholstrategie unterscheiden sich nicht wesentlich von Wetten auf echten Fußball. Die Aufholstrategie besteht darin, den Nennwert des Einsatzes nach einem Verlust zu erhöhen. Dazu müssen Sie sich für einen Markt entscheiden, auf dem Sie regelmäßig eine Vorhersage machen werden – vielleicht nicht innerhalb desselben Spiels, aber bei verschiedenen Spielen. Die Umdrehung im FIFA-Fußball geschieht auf dieselbe Weise wie in anderen Glücksspieldisziplinen – je nach Quote erhöht der Spieler seinen Einsatz um das 1,5- bis 2-Fache.

Fifa-Cybersport-Turniere

Es finden regelmäßig Cybersport-Turniere auf dem elektronischen Simulator FIFA statt. Beispiele für offizielle Meisterschaften des Entwicklers:

  • FUT-Champions (200.000 $);
  • eNations Cup (100.000 $);
  • eChampions League ($280.000).

Diese Meisterschaften werden regelmäßig von Buchmachern angeboten. Neben diesen großen Turnieren verfügt die FIFA über starke Profi- und Regionalvereine. Ein ikonisches Ereignis ist die FIFA eSports Battle, bei der Nationalmannschaften antreten.

Die Geheimnisse der Wetten auf ein Cyber-Sportspiel in FIFA

  • Analysieren Sie den Stil und das Niveau der einzelnen FIFA-Spieler. Jedes kleine Detail zählt, bis hin zu den Ergebnissen von Spielen auf verschiedenen Plattformen.
  • Berücksichtigen Sie die Motivation. Wetten Sie nur auf Spiele, bei denen ein oder beide Spieler eine Turniermotivation haben. Ist dies nicht der Fall, ist es unmöglich, das Ergebnis der Sitzung vorherzusagen.
  • Wetten Sie nicht zu schnell auf den klaren Favoriten. Die Chancen auf seinen Sieg sind zu gering, um das Geld zu riskieren. Es ist besser, auf zusätzliche Einsätze zu achten.
  • Ertappen Sie die Buchmacher bei ihrer Schuld. Die Buchmacher schätzen die Stärke ihrer Gegner nicht immer richtig ein und konzentrieren sich oft auf den Namen des Vereins, für den der Cyberspieler spielt, oder auf seine Platzierung.
  • Wetten Sie nicht auf die Endergebnisse von FIFA eSports-Turnieren. Die Ergebnisse von Mannschaftsturnieren sind schwieriger vorherzusagen als ein einzelnes Spiel zwischen zwei Spielern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© Copyright 2022 esport-betme.com
Powered by WordPress | Mercury Theme